InnungMitgliederTermineAusbildungTraditionPresseKontaktImpressum
Steinmetz- und Steinbildhauerinnung / Mitglieder
Steinmetz und Bildhauerwerkstatt W. Löschner
Serpentinsteinstr. 32
09496 Marienberg OT Ansprung
TEL: 037363-7239

FAX: 037363-7239
E-Mail
WWW
1905 gründete der Steinbildhauer Moritz Löschner in Ansprung bei Zöblitz im Erzgebirge den Steinmetzbetrieb.
Zuvor erwarb er das Grundstück mit Haus. Es wurde mehrmals um- und angebaut. Auch heute ist der Familienbetrieb noch hier.

1922 übernahmen zwei Söhne Emil und Moritz Löschner diesen Betrieb „Gebrüder Löschner". Es wurden überwiegend Grabsteine angefertigt, aus Sandstein, vor allem aus Serpentinstein, der heute noch hier abgebaut wird. Später wurde auch Terrazzo und Granit bearbeitet.

1936 trennten sich die Brüder, der Betrieb wurde von Emil Löschner (Steinbildhauer) weitergeführt.

ab 1950 wurden alle Grabmale aus Granit bearbeitet, geschliffen und poliert. Grabinschriften wurden bis zu 80 % erhaben gearbeitet.

1965 übernahm dessen Sohn Thilo Löschner, Steinbildhauermeister den Familienbetrieb. Es wurden nur Grabsteine aus eigener Produktion gefertigt.

1992 übernahm wieder dessen Sohn, Wolfgang Löschner (Steinmetzmeister), den Betrieb.

1995 wurde ein größeres Gebäude und neue Maschinen gekauft. Grabsteine werden weiterhin im alten Betrieb produziert. Heute werden 50 % Grabmale und 50 % Bau- und Restaurierungsarbeiten ausgeführt.
zurück
© Chemnitz 2006