InnungMitgliederTermineAusbildungTraditionPresseKontaktImpressum
Steinmetz- und Steinbildhauerinnung / Tradition / Der Schatz im Koffer

Der Schatz im Koffer

Die vom letzten Innungsobermeister Paul Münzner 1934 sichergestellten Innungsunterlagen wurden von dessen Familie sorgsam gehütet.

 

Während der Zeit des Nationalsozialismus ging der für uns heute so kostbare Schatz in die Verwahrung von Fritz Bühringer, Herrn Münzners Schwiegersohn, über. Erst nach dem Tod von Fritz Bühringer fand sein Sohn Helmut Bühringer den stattlichen Koffer mit den Unterlagen wieder.

 

Neben Akten, Gesellenbriefen, Statuten, originalen Versammlungsprotokollen und diversen handschriftlichen Texten kamen Siegelpetschaften und die Schärpe zum Tragen der Innungsfahne wieder zum Vorschein. Helmut Bühringer erkannte den unschätzbaren, ideellen Wert der Dokumente, hob sie sorgsam auf und übergab sie anläßlich der Vorbereitungen zum 200jährigen Jubiläum vollständig an die Steinmetz- und Steinbildhauerinnung Chemnitz. Dafür danken wir ihm.

 

Der Vorstand

der Steinmetz- und Steinbildhauerinnung Chemnitz

 

Der Schatz liegt im Stadtarchiv Chemnitz.

© Chemnitz 2006